Examinierte Fachkraft m/w OP

Marienkrankenhaus gGmbH Soest | online seit: 24.01.2018 
Verstärken Sie unser Team
Das Marienkrankenhaus Soest arbeitet unter dem Dach des Katholischen Hospitalverbundes Hellweg, zu dem zwei weitere Krankenhäuser, zwei Wohn- und Pflegeheime, eine Schule für Gesundheitsberufe, ein Medizinisches Versorgungszentrum sowie eine Servicegesellschaft für Logistik und Zentrale Dienste gehören. Dadurch eröffnen sich vielfältige Karrierechancen, Rotations- sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir zeichnen uns durch eine hervorragende interkollegiale Zusammenarbeit aus. Wir bieten medizinische und pflegerische Qualität und Weiterbildung auf höchstem Niveau, aber nicht in der Anonymität einer großen Klinik. Teamarbeit, ansprechbare Führungskräfte- auch berufsübergreifend - und flache Hierarchien zeichnen unser Haus besonders aus. Innovative Arbeitszeitmodelle mit familienfreundlichen Arbeitszeitregelungen runden das positive Bild ab. Das Marienkrankenhaus konnte sich als Bester Arbeitgeber im Gesundheitswesen durch das „Great Place to Work-Institut“ platzieren. Alle Einrichtungen des Hospitalverbundes Hellweg liegen zwischen dem Ruhrgebiet und Soest und bieten so einen hohen Freizeitwert durch das angrenzende Sauerland, das Münsterland sowie der nahen Kulturmetropole „Ruhrgebiet“.
Ihr Profil

  • Examinierte Krankenschwester / Krankenpfleger oder Operationstechnische Assistentin / Operationstechnischer Assistent (OTA) mit umfassender Berufserfahrung
  • Fachausbildung im Operationsbereich ist wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung
  • Einsatzbereitschaft, Motivation und Verantwortungsbewusstsein
  • Christliche Werteorientierung, insbesondere in Hinblick auf den Umgang mit unseren Patienten
  • Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und eine positive Einstellung zum Beruf
  • Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeiten
  • Übernahme von Ruf- und Bereitschaftsdiensten
  • PC-Kenntnisse sind von Vorteil

Ihre Perspektiven
  • Aufgeschlossenes, nettes, dynamisches Team
  • Praxisorientiertes Einarbeitungskonzept
  • An der Praxis entwickelte Standards
  • Umfassendes Qualitätsmanagement
  • EDV-Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten
  • Umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Entlastung durch Versorgungsassistenten und zentrale Dienste
Pflegedirektor
Martin Krampe
02921 391-7000
Drei Krankenhäuser, zwei Wohn- und Pflegeheime, eine Servicegesellschaft für Logistik und zentrale Dienste und ein Medizinisches Versorgungszentrum bilden den Katholischen Hospitalverbund Hellweg.

Unsere drei Krankenhäuser – das Katharinen-Hospital Unna mit 340 Betten, das Marienkrankenhaus Soest mit 238 Betten und das Mariannen-Hospital Werl mit 138 Betten – bieten eine qualitativ hochwertige medizinisch und pflegerische Versorgung für unsere Patienten.

Unsere beiden Pflegeeinrichtungen – das St. Bonifatius Wohn- und Pflegeheim Unna mit 98 Plätzen sowie das St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim in Möhnesee-Körbecke mit 72 Plätzen – bieten mit innovativen Konzepten eine hochwertige Pflege der Bewohner.

Die Schule für Gesundheitsberufe mit 300 Ausbildungsplätzen hat ihren Sitz in Unna. Die Servicegesellschaft Mariengarten (Logistik und Zentrale Dienste) mit Sitz in Soest arbeitet mit hoher Dienstleistungsorientierung für alle Einrichtungen des Verbundes.

Mehr als 2500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich in unseren Einrichtungen und Gesellschaften und ermöglichen Medizin, Pflege und Management auf höchstem Niveau. Unsere christliche Tradition ist unsere tägliche Verpflichtung.

Kontakt

Keine Details erfasst

Keine Internetverbindung!

Bitte stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her, um weiter zu arbeiten.

schliessen

Automatische Abmeldung in: Ihre Sitzung ist abgelaufen! Die aktuelle Sitzung wurde aufgrund von Inaktivität beendet. Sie können dieses Formular jetzt nicht mehr speichern. Speichern Sie Ihre Änderungen vor dem Verlassen der Seite gegebenenfalls lokal ab, um Datenverlust zu vermeiden.

{{session.countDown.hours}}
Stunden
{{session.countDown.minutes}}
Minuten
{{session.countDown.seconds}}
Sekunden

Ihre Sitzung endet nach dieser Zeit und Sie werden automatisch vom System abgemeldet. Nicht gespeicherte Änderungen gehen gegebenenfalls verloren. Klicken Sie auf "Sitzungsdauer verlängern", um die automatische Abmeldung abzubrechen und die Sitzungsdauer zu verlängern.

Sitzungsdauer verlängern Okay
counter-image